Schleife konnte erfolgreich Platz 3 verteidigen!

Zu Gast war der LHV Hoyerswerda 2 und eine junge Schleifer Mannschaft traf auf eine routinierte Reservemannschaft. Ein Spiel, welches immer sehr hart aber fair umkämpft ist. So auch diesmal.

Schleife erwischte den besseren Start. Jedoch nicht weil es im Angriff übermäßig klappte. Nein, diesmal war es Martin im Tor, der an diesem Tag eine Glanzleistung zeigte und Thomas sowie Jonas souverän vertrat. Hoy spielte seine Spielzüge gut aus und ihr Außen kam immer wieder frei zum Wurf. Martin war aber ein ums andere Mal zur Stelle. Im Angriff versuchte man selbst schnelle, direkte Gegenstöße bzw. eine schnelle zweite Welle, was teilweise gut klappte. So konnte sich Schleife zur 12.Minute 7:4 absetzen. Nun stellte der LHV um. Man agierte jetzt häufiger mit 2 Kreisläufern, die gut eingesetzt wurden. Schleife konnte aber mithalten und den Abstand zur Halbzeit halten.

Nach der Pause kam Hoyerswerda wesentlich besser ins Spiel. Über eine kompakte Abwehr kamen sie nun heran und konnten sogar in der 45. Minute mit 18:20 in Führung gehen. Die Lok musste handeln! Das taten sie auch. Die Schleifer hatten noch Kraftreserven gefunden. Die Lücken konnten jetzt endlich durch gute Angriffe herausgespielt und genutzt werden. Letztendlich konnte das Ruder doch noch herumgerissen und Platz 3 der Tabelle gesichert werden. So stand zum Schluss ein umkämpfter und auch verdienter 26:23 Endstand auf der Tafel.

Das Fazit ist gute Abwehr- / Torwartleistung und ausbaufähiger Angriff. Platz 3 konnte gehalten werden. Man hat jetzt drei Punkte Abstand zu Platz 4 und die Schleifer haben es in den letzten 2 Spielen selber in der Hand noch zwei Punkte zu holen, um den 3.Platz zu sichern. Nächste Woche geht es nach Sohland zum letzten Auswärtsspiel. 2 Wochen danach kommt der Tabellenführer Pulsnitz nach Schleife. Da kommt es zum Spitzenspiel Platz 1 gegen 3 und nachdem Pulsnitz gegen Bernstadt verlor, wird die Meisterschaft zwischen diesen beiden auch nochmal eng.

Wir hoffen Ihr kommt zum Saisonabschluss noch einmal alle in die Halle, um das letzte Spiel der Saison zu genießen. Führt die Mannschaft zum Sieg! Schleife soll die Saison eine Festung bleiben. Daher möchte man zu Hause, ungeschlagen in der Liga, beenden. Seid dabei, 27.04.!

Unsere Jungs haben sich es verdient. Auf geht’s Schleife!

Schleife spielte mit:

Reinhold (Tor); Becker S. (3); Becker F.; Masula R. (3); Präkelt (1); Becker M. (9/4); Bohla; Birne (1); Rutenberg (7); Juskowiak; Krautz D. (2); Masula L.

Trainer: Gurlit

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.