Handballheimspiel unter Corona-Bedingungen

Am kommenden Samstag, den 10.10.2020 – 18:00 Uhr, ist es endlich wieder soweit! Nach bereits zwei Auswärtsspielen der SV Lok heißt es nun das erste Heimspiel zu bestreiten. Der Gegner ist der SV Rot-Weiß Sagar. Derby ist also angesagt und ein spannendes, hart umkämpftes Spiel steht bevor.

Wie alle anderen Vereine sind auch wir, aufgrund der Corona-Ausnahmesituation, an gewisse Schutzmaßnahmen gebunden! Diese dienen Eurer und unserer Sicherheit. Daher bitten wir eindringlich darum die getroffenen und bestätigten Maßnahmen und Regeln des Hygienekonzeptes zu beachten und einzuhalten.

Die wohl wichtigste Frage lautet in Coronazeiten:

Dürfen Zuschauer kommen? Diese Frage können wir mit einem klaren JA beantworten.

Leider können wir nur 100 Zuschauern den Zutritt gewähren. Es besteht die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (außer am Sitzplatz), es erfolgt die Kontaktdatenerhebung, Essen/Getränke dürfen nur außerhalb der Halle verzehrt werden und wir weisen auf die Nutzung der Corona-Warn-App hin. Weitere Hygienehinweise werden vor Ort ausgehangen. Zudem kann das Hygienekonzept auf unserer Homepage (Aktuelles) eingesehen werden.

Allen Zuschauern die nicht in die Halle kommen, möchten wir das Handballerlebnis dennoch ermöglichen und versuchen bereits am Samstag, wenn das W-LAN es zulässt, eine Liveübertragung auf unserem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCpSKxXpfIGj2dWFZsgSLndg)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.