Schleifer A-Jugend-Einstand geglückt!

Viele Emotionen und schließlich ein Auswärtssieg. So könnte man das Spiel der Schleifer A-Jugend am vergangenen Sonntag beschreiben. Zum Saisonstart durften die Schleifer Nachwuchshandballer auswärts bei der SG Cunewalde/Sohland ran. Die Partie, in der gut besuchten Cunewalder Halle, begann mit einem offenen Schlagabtausch zwischen beiden Mannschaften. Sonderlich konkret wurden die Angriffe in den ersten Minuten der Partie nicht. Zweikämpfe und Nicklichkeiten dominierten das Spielgeschehen. In Minute 7 führten die Gastgeber zwar mit 4:1, die Schleifer konnten aber mit der Zeit ausgleichen, sodass es nach 20 Minuten 8:8 und zur Halbzeit 11:11 stand. Die Entscheidung der Partie stand also zweifelsfrei in Halbzeit 2 an. Diese begann und verlief bis zur 45. Minuten ähnlich wie Halbzeit 1. Ab diesem Zeitpunkt erwischten die Gäste aus Schleife aber eine äußerst starke Phase und setzten sich dank guter Abwehrleistung, Torwartparaden und eigenen Treffern mit 4 Toren ab. Diesen Abstand konnten die Gastgeber in den verbleibenden 10 Minuten nicht mehr wettmachen, weshalb der SV Lok Schleife dieses erste Auswärtsspiel der neuen Saison mit 23:18 für sich entscheiden konnte. Die ersten 2 Punkte der Saison stehen den Schleifern also sicher zu Buche.

Am nächsten Samstag geht es dann für die Schleifer A-Junioren zu Hause gegen den USV TU Dresden zur Sache. Hoffentlich mit einem ähnlich guten Ergebnis. 

Wir sehen uns!

Hendrik

Bookmark the permalink.

Comments are closed.